Opernball DebuetantinnenLook 2013

Opernball Debütantinnen-Look 2013

Sie sind die Schönsten der Schönen, die Prinzessinnen der Ballnacht und die unbestrittenen Königinnen des Parketts: Die 150 Debütantinnen des Wiener 0pernballs! 2013 weht am 7. Februar sprichwörtlich ein Hauch von Hollywood durch die Wiener Staatsoper.

Info

Opernballbegleiter

  • Teint Miracle. Leuchtkraft verstärkendes Make-Up: € 39,50.
    Blush Subtil. Zartes Wangenrouge 02 "Rose Sable": € 37,00.
    Ombre Hypnôse. Mono Lidschatten P102 und P204: € 26,50.
    Hypnôse Star. Volumen Mascara 01 Noir: €30,50.

    Crayon Khôl. Kajalstift: € 21,00.
    L'Absolu Rouge. Lippenstift 06 "Rose Nu": €30,00.
    La vie est belle. Parfum 30 ml: € 48,00.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Wenn am 7. Februar 2013 in der Wiener Staatsoper die traditionelle Fächer-Polonaise op. 525 von Carl Michael Zieher erklingt, dann haben diese zauberhaften Feen samt schwarz befrackter Herren ihren ganz großem Auftritt: Die Opernball-Debütantinnen 2013.

     

    Zwischen 17 und 24 Jahren alt, tragen die Staatsoper-Debütantinnen vorschriftsmäßig ein schneeweißes Ballkleid, weiße Handschuhe und weiße Schuhe. Für den Glamour und die Frische im Gesicht der schönen Schwäne sorgen Beauty-Produkte aus dem Hause Lancôme: Leuchtkraft verstärkendes Make-Up als Basis (Teint Miracle), zartes Wangenrouge (Blush Subtil „Rose Sable 02) , ausdruckstarke Lidschatten in Sandtönen (Ombre Hypnôse „Sable Enchanté" und Perle Ambrée"), und die Klassiker unter den Beauty-Produkten: Schwarzer Kajal für den festlichen Anstrich und schwarze Wimperntusche für zauberhafte Augenblick.Küss-mich-Anreize das zarte Rosarot von L'Absolu Rouge Nr. 06.

    Lancôme

    Natürlichkeit, Leichtigkeit und Eleganz - ganz im Stil von Julia Roberts Auftritt als Testimonial für den Lancôme-Duft „La vie est belle" - sind die Beauty-Komponenten für diese berauschende Ballnacht. Begleitet von dem gleichnamigen Parfum, das ebenfalls von Lancôme ins Beauty-Köfferchen der Jungdamen gelegt wurde.

     

    Nicht fehlen darf natürlich auch das Debütantinnen-Diadem von Swarovski: „Sissis Blue Dreams" heißt das mit 546 Swarovski Kristallen handbesetzte Schmuckstück aus der Welkstätte von Schmuckdesigner Prinz Dimitri von Jugoslawien. Inspiriert wurde der Künstler von einem Gemälde, das Kaiserin Elisabeth darstellt.

     

    Recommended Videos

    Kommentare



    Mein Horoskop


    Persönliche Horoskop Kurzanalysen für die konkreten wichtigen Lebensfragen von Turid Pichler

    zur Blogübersicht >>

    typischich.at-App


    Videos: Jetzt neu!

    Newsletter-Anmeldung

    Typisch FindMyHome.at: Immobilien, passend für jeden Typ!