Babor Beauty Spa

Neue SPA-Freuden in Wien

Beauty- und SPA-Liebhaberinnen dürfen jubeln: Babor öffnet seine Pforten in der Wiener Innenstadt. Vom ausgedehnten Rundum-Programm bis zum kurzen Beauty-Flirt ist alles dabei. Vorbeischauen (und entspannen) lohnt sich.

Info

Infos

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Beim Betreten des neuen Tempels der Schönheit wird man bereits von einer großen Dosis Leichtigkeit und Entspannung begrüßt.

    Der Blick schweift vom edlen Holzboden über die weißen Möbel und zu den stilvollen Details. Tief durchatmen und der Großstadt-Lärm wird immer leiser und leiser.

     

    Auf 140 m² wurden die Kabinen in Gold und Silber eingerichtet. Eine kleine Oase inmitten der Altstadt, zentral gelegen in der Nähe vom Hotel Sacher und dem Stephansdom.

    Ein Besuch bietet sich vorallem in der Mittagspause an, denn sogenannte "Lunchtime-Facials" entschleunigen und machen für den Nachmittag fit.

    Auch ein "Beauty-Flirt" ist nicht zu verachten. Für all jene geeignet, welche den SPA-Genuss erst einmal in Ruhe kennenlernen wollen.

     

    Massage, Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlungen, allein oder mit dem Partner oder der besten Freundin - im Beauty-SPA von Babor bleiben keine Wünsche offen.

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode
    (Was bringt das?)*



    Schwer lesbar?
    Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Beauty:


    Quiz:


    Beauty-Pionierinnen

    Newsletter-Anmeldung