Blog: Johanna Jenner

09|09|2011

Fan(tastische) Erlebnisse...

von Johanna Jenner

Wer sagt, dass nur weiblich Fans "crazy" sind... WIENERIN People-Chefin Johanna Jenner plaudert aus dem "Nähkästchen"...

Eine Frage stelle ich bei Star-Interviews immer. Nämlich die nach ihren krassesten Fanerlebnissen. Garantiert stets einen Lacher. Da höre ich von Fans, die samt Familie vor der Haustür campen. Oder von solchen, die benutzte (!) Tampons im Liebesbrief mitschicken oder Dildos mit Promi-Konterfei als Marktlücke entdeckt haben wollen. Und die Stars fragen sich dann, wer diese „crazy fans" wohl sind. In ihren Augen wohl „young girls".


Ich hüte mich dann, zu erzählen, dass ich solche Fans kenne - aber sie sind männlich und erwachsen. Zum Beispiel K., 35 Jahre alt. Er fährt regelmäßig nach Killiney, einem Ort südlich von Dublin, wo U2-Frontman Bono Vox seine Residenz hat. Dort stellt er sich vors Tor, ruft ein paar Mal „Bono! Bono!" Und wenn er komischerweise kein „Ja, bitte?" hört, fotografiert er sich davor und fährt wieder ab.


Und seit ich beim Konzert des britischen Sängers Morrissey in Wien war, ist mir klar, warum sich das englische Wort „Fan" von „Fanatiker" ableitet und es „der" Fan heißt. Maskulin also.

 

Mein guter Freund N. grölte am Konzert erstmal in den höchsten Tonlagen mit. Bei der Aftershow-Party. tauchte er dann in der tanzenden Menge unter. Fast ausschließlich ausgewachsene Männer, die bei Morrissey-Musik zu entrückten Wesen mutierten: Wildfremde formierten sich zum Gruppentanz, brüllten einander die Songtexte ins Gesicht, fielen einander mit Tränen in den Augen um den Hals. Liedstrophen wurden kollektiv veranschaulicht: Bei „you" zeigte man aufs Gegenüber, bei „heart" wurde die Hand auf die Brust geklascht. Das ging bis zum Morgengrauen. Ich stand die ganze Nacht im Abseits, kein Mann würdigte mich eines Blickes. Und wenn - ich hätte mich gehütet zu erzählen, dass ich meinen Hund nach Morrissey benannt habe ...

 

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Johanna Jenner

Johanna Jenner ist People-Chefin der WIENERIN.

In ihrer Kolumne "Sternderl schaun" schreibt Johanna über Celebrities und die begehrte High Society, aber auch über Höhen und Tiefen in der Welt der Stars.

zu meiner Blogübersicht >>



Psychotests