Blog: Nicole Kolisch

29|07|2011

Vienna Calling

von Nicole Kolisch

Jeder Mensch hat einen Traum. Meiner misst 42 Kilometer.

Karten auf den Tisch: Im März werde ich 40. So ganz unter Lercherlschas lässt sich das nicht ablegen. Jene, die die magische Vier-Jahrzehnt-Grenze bereits passiert haben, lächeln mitleidig. Sie wissen: It's no big deal. Aber wir Sub-Forties, die wir uns noch mit Klauen und Zähnen an unseren Thirty-Something-Status klammern, machen uns halt ein Wengerl an...

Apropos Zähne. Ich hab da so eine Liste mit "vor dem 40er zu erledigenden Angelegenheiten". Wenn niemand zuhört, nenn ich sie liebevoll meine Bucket List. Ganz klar: Verbale Überreaktion einer Hysterikerin. (Aber denken Sie an John Lennon. Man weiß ja nie.)

So sieht sie aus:

  • Gerade Zähne haben
  • Einen akademischen Grad erlangen (und sei er noch so pofelig)
  • Eine bessere Autofahrerin werden (ich habe diesen rosa Lappen, aber er kommt bei mir seit 20 Jahren nicht zum Einsatz. Das muss sich ändern. Zwecks Souveränität und so.)
  • Eine Märchenhochzeit mit Mr. Right
  • Einen Marathon laufen. Aber nicht irgendeinen. Berlin etwa - das kann ja jede. Wenn schon, dann den VCM.

Nun hab ich - zugegeben - diese Liste erst vor zwei Jahren erstellt, hatte also nicht seit Menschengedenken Zeit, an der Umsetzung zu wirken. Die Zwischenbilanz ist dennoch ganz brauchbar:

"In ein paar Monaten kommt Ihre Zahnspange raus", sagt die Kieferorthopädin. Sie sagt diesen Satz, mantra-gleich, seit ein paar Jahren(!), aber der Bucket List zuliebe, will ich ihr diesmal Glauben schenken.

Auf den bakk.phil fehlen mir noch zwei Prüfungen. Das sollte im Herbst erledigt sein. Pofeliger Titel, nach dem keine Hähnin kräht? You bet! Aber mehr war ja nicht verlangt. :)

Ab Herbst reduziert sich somit die heilige Dreifaltigkeit M-A-S (Mutter-Arbeit-Studium) um den Faktor "S" und kann durch den Faktor "F" (Fahrstunden) ergänzt werden. Eat your heart out, Bucket List! Das geht sich aus!

Viertens also: Märchenhochzeit. Ähem. Naja. Themenwechsel.

Bleibt also noch der VCM. Den lauf ich am 15. April. Und wer jetzt mitrechnet und sagt: "Gilt nicht, das ist erst nach dem Schlüpftag" --- also jetzt seid mal nicht so! "Mit 40" ist mindestens so gut wie "Bis zum 40er". Basta.

Das große Ziel heißt also: Reichsbrücke bis Heldenplatz. 42,195 km. 37 Wochen Zeit, das Upgrade vom Modell "Semi-Couchpotatoe" auf das Modell "Marathon-Nicole" zu vollziehen. Starting here, starting now.

Das hier wird mein Trainings-Tagebuch. Begleiten Sie mich!

Recommended Videos

2 Kommentare

29.07.2011 22:39

Gast: Nicole Kolisch

Re: Lauf-Buddy

@Julija: fürs leider unumgängliche Interval-Training garantiert! Die langen langsamen Einheiten machen mir ja keinen Kummer, aber ich HASSE Intervaltraining... da kann ich gut wen brauchen, der mitkeucht oder die Peitsche schwingt. Ich schieb das aber grad noch ein bissl hinaus ;)

29.07.2011 11:34

Julija2001

Go Nicole Go!!!

Brauchst einen Lauf-Buddy?

Treffpunkt und wir laufen ein paar mal zusammen?

lg julija

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Nicole Kolisch

Nicole Kolisch ist Journalistin, Bloggerin und WIENERIN-Kolumnistin.

In ihrer Kolumne "Herzfrequenz" schreibt sie über die ganz alltäglichen Irrungen und Wirrungen der Liebe. Und über das, was wir in schwachen Momenten dafür halten.

zu meiner Blogübersicht >>