Alice Francis

Who the f* is Alice?

Jemand, den Sie sich merken sollten: Alice Francis, auch bekannt als Electroswing-Queen. Wir stellen Ihnen die Künstlerin vor - inkl. Hörprobe!

Musiktipp

St. James Ballroom
Alices Francis
Universal

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Sie bewundert die 1920er-Jahre-Ikone Josephine Baker genauso wie die Soul-Diva der Jetztzeit, Beyoncé. Also setzte die Sängerin aus Köln beiden Idolen auf ihrem Debütalbum St. James Ballroom (Universal, September 2012) ein musikalisches Denkmal, indem sie den Sound der Roaring Twenties mit den Genres des 21. Jahrhunderts mixte.

     

    Swing, Charlston, Soul, Hip-Hop und Electro- das macht in Summe "Electroswing". Die Musik rief regelrecht eine neue Bewegung hervor, die europaweit Partys feiert unter dem Motto „Rein ins 1920er-Jahre-Kostüm, raus aus dem Alltag". Alice Francis, gebürtige Rumänin, wurde denn auch zur Königin der neuen Swing-Ära ernannt.

     

    Und so klingt der Electroswing von Alice Francis:

     

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode
    (Was bringt das?)*



    Schwer lesbar?
    Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen


    Playlists für jede Gelegenheit