FruehstueckerinnenTipp Teestube Gersthof

Frühstückerinnen-Tipp: Teestube Gersthof

Das kleine, feine Lokal ist ein Traum für Teeliebhaber und Fans von nordischem Interieur und Geschenkartikeln. Die sympathische Besitzerin aus dem benachbarten Norden (mit österreichischen Wurzeln) schafft eine familiär-gemütliche Atmosphäre mit friesischem Flair und hausgemachten Mehlspeisen.

Info

Facts

  • Teestube Gersthof
    Gersthoferstraße 6
    1180 Wien

    Tel. 0699 19 02 02 75

    Erreichbarkeit: Straßenbahn 40, 41 (jeweils Station Gersthof) Bus 10A und S45
Info

Die Frühstückerinnen

  • Die Frühstückerinnen - Wir halten dem Ei den Spiegel vor
    Barbara Haider & Daniela Terbu

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Samstags von 09.00 bis 16.00 Uhr und sonntags von 09.00 bis 13.00 Uhr gibt es neben einer Auswahl von selbstgemachten süßen Versuchungen, Quiche und Broten auch eine kleine Frühstückskarte: Das „lütte" Frühstück (Tasse Tee vom Samowar oder Tasse Sonntagskaffee, dazu ein Butterbrot und ein kleines Müsli) um € 3,80, „Waffelfrühstück" (Tasse Tee vom Samowar, dazu eine Butterherzwaffel mit Marmelade, Honig oder Nutella und ein kleines Joghurt / Müsli) um € 5,60, „Kutterfrühstück" (Tasse Tee vom Samowar, dazu ein Butterbrot, Ölsardine mit Essiggurkerl und Frühstücksei) um € 5,60, das „Frühstück Tee Stube" (Kanne Tee nach Wunsch mit einem Frühstücksteller mit Butter, Marmelade, Käse mit Gurke & Tomate, Schinken mit etwas Obst, ein Stück Kuchen, 2 Scheiben Brot und ein Frühstücksei) um € 9,90 oder ein „Frühstück Tete a té (Kanne Tee té de fleur, 2 Müsli, 2 Croissants, 2 Frühstückseier, etwas Butter, Gervaise, ein Eckerl Camenbert und eine Waffel mit Zimt & Zucker) um € 17,50.

     

    Zum Frühstück wird auch eine umfangreiche (wechselnde) Auswahl an Schwarztee, Früchtetee, Kräutertee, Rooibos und Grüntee angeboten. Schwarztee wird auch glasweise aus dem Samowar serviert. Alle Tees (1 Kanne € 3,20) werden fertig zubereitet serviert und sind immer frisch (eigener Import und Teehandel). Für alle, die zum Frühstück trotzdem nicht auf eine Tasse Kaffee verzichten wollen, gibt es friesischen Sonntagskaffee.

     

    Die Mehlspeisen werden direkt im Lokal gebacken und sind somit wirklich ofenfrisch. Die Eier sind aus Freilandhaltung und generell wird hier viel Wert auf die Qualität der Produkte gelegt.

     

    Im Eingangsbereich stehen 2-3 Tische zur Verfügung (einer mit bequemem Sofa), im ersten Stock - etwas ruhiger und im Sommer kühler - eine größere Couchecke und noch 2 kleinere Tische. Eine Tischreservierung ist daher empfehlenswert.

     

    Gut zu wissen: Dauer, bis die 1. Tasse Tee serviert wurde: 9 Min. 40 Sekunden

     

    Zusatzinfos: Nichtraucherlokal, kleiner Schanigarten

     

    Bargeldlos zahlen: Nur Barzahlung


    Öffnungszeiten: 
    Montag Ruhetag, Dienstag von 13.00 bis 19.00 Uhr, Mittwoch bis Freitg von 09.00 bis 19.00 Uhr, Samstag von 09.00 bis 16.00 Uhr, Sonntag von 09.00 bis 13.00 Uhr (Achtung: geänderte Winteröffnungszeiten! Sonntag statt Montag Ruhetag)

     

     

     

    Kommentare

    Süßes Wien


    Essen in Österreich