Bild: Stockbyte

Immunsystem stärken für den Herbst

Der Sommer macht Pause, der Herbst hat uns fest in der Hand. Gerade der richtige Moment, um sich winterfit zu machen und mit Tipps und Tricks lästigen Erkältungen den Kampf anzusagen.

Bild: (c) Getty Images/iStockphoto (Laboko)

Perfektionismus: Not oder Tugend?

Es gibt Dinge, bei denen wir nach dem Maximum streben müssen. Weil wir sonst uns oder andere gefährden würden. Doch in 98 Prozent der Fälle reicht auch schon die halbe Anstrengung, sagt Psychologin Irene Becker.


Mädchen mit künstlichem Darmausgang / Bild: Twitter

Trend: Fotos von Narben und künstlichen Darmausgängen online stellen

Unter dem #GetYourBellyOut stellen User von Social Media Kanälen Fotos von sich und ihren Narben oder künstlichen Darmausgängen online.

Bild: iStockphoto

Dos and Don’ts bei der Zahnpflege

Gute Zähne sind keine Sache der Gene. Wer seine Zähne hegt und pflegt wie einen kostbaren Schatz, hat ein Leben lang Freude daran. Worauf Sie unbedingt achten sollten und was Ihre Zähne weniger gut vertragen, verrät Dentistin Dr. Evelyn Lanschützer vom Wiener Zahnkompetenz-Zentrum DHC.


Eis / Bild: (c) Getty Images/iStockphoto (anskuw)

Unbeschwerter Eisgenuss trotz Laktoseintoleranz

Haben Sie Laktoseintoleranz? Diätologin und Ernährungsexperting Eva Hagl-Lechner erklärt Ihnen, wie Sie trotz Unverträglichkeit von Milch und Milchprodukten dennoch nicht auf ein Eis zur Abkühlung verzichten müssen.


Frau tastet Brust selbst ab / Bild: (c) Getty Images/iStockphoto (Nobilior)

Blinde Frau erklärt, worauf man bei der Selbstuntersuchung der Brust achten muss

Marie-Luise Voll von der deutschen Organisation Discovering Hands erklärt, auf was Sie beim Abtasten der Brust achten müssen. Die blinde Frau ist ausgebildete medizinische Tastuntersucherin in Duisburg.


Zwei Frauen / Bild: (c) Getty Images/Purestock (Purestock)

Gewusst? Sie und Ihre beste Freundin haben ähnliche Gene

Sie und Ihre Freundin verstehen sich immer blendend? Das hat einen Grund, denn Sie beide teilen sich einen Teil der Gene und das obwohl keinerlei verwandtschaftliches Verhältnis bestehen muss.


Bild: Dphotographer

Vorsicht: Sonnenbrand-Alarm

Autsch, das schmerzt! Ein Stündchen zu lange in der Sonne, die Sonnencreme mit dem hohen Lichtschutzfaktor zuhause vergessen und schon ist es passiert: Die Haut ist gerötet und brennt. Wie sich die Haut bei Sonnenbrand wieder beruhigen lässt und worauf Sie beim Sonnenschutz achten sollten, lesen Sie hier.

Bild: (c) Getty Images/iStockphoto (Wojtek Kryczka)

Die größten Sonnenschutz-Irrümer

Der Haut zuliebe sollte man sich beim Thema Sonne, Sonnenschutz zum Eincremen und Sonnenbrand ganz besonders gut informieren. Zahlreiche Irrtümer, Gerüchte und Halbwahrheiten, machen hier aber der gesunden und schönen Haut einen Strich durch die Rechnung. Die populärsten Irrtümer haben wir für Sie zusammengefasst.


So erkennen Sie Erkrankungen der VenenJede zweite Frau hierzulande hat sie: Venenerkrankungen. Und nicht jede ist sich dessen auch bewusst. So erkennen Sie, ob Ihre Venen schon in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Die besten Tipps und Übungen, um entspannt in den Urlaub zu reisenWer Palmen, Strand und Meer im Urlaub braucht, um sich entspannen zu können, muss dafür längere Anreisen in Kauf nehmen. Hier die besten Tipps für unterwegs, damit Sie konzentriert und (möglichst) entspannt an der Urlaubsdestination ankommen. Und zwar egal, ob Sie mit Flugzeug, Auto, Bus oder der Bahn anreisen.
Handy und Tablet machen uns krankSchon einmal von der Diagnose WhatsAppitis gehört? Diese Erkrankung ist auf das ständige Schreiben von Textnachrichten zurück zu führen. Doch es gibt noch mehr Diagnosen, die man dem Gebrauch von Handy und Tablet zuschreiben kann ...
Bringt Ihr Fernseher Sie um?Dass übermäßiger Fernsehkonsum ungesund ist, ist nichts Neues. Doch damit nicht genug: Zu viel Fernsehen kostet Lebensjahre, wie eine neue Studie jetzt herausgefunden hat.

Kurvenkratzer / Bild: Lupi Spuma

Von der Brustkrebs-Betroffenen zum Kurvenkratzer

Die Vermögensberaterin Martina Hagspiel wird mit 32 Jahren mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Es folgt eine Behandlung nach der anderen. Doch sie übersteht die schwere Zeit und beschließt anderen Betroffenen zu helfen. Sie arbeitet im Vorstand der Frauenkrebshilfe und plant ein Buch für Betroffene: Den „Kurvenkratzer“.




1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter »



Mein Horoskop


Persönliche Horoskop Kurzanalysen für die konkreten wichtigen Lebensfragen von Turid Pichler

zur Blogübersicht >>

typischich.at-App


Psychotests

Newsletter-Anmeldung

Typisch FindMyHome.at: Immobilien, passend für jeden Typ!