Lebensmittelunvertraeglichkeiten

Lebensmittelunvertäglichkeiten

Viele von uns kennen das Problem der Nahrungsmittelunverträglichkeit entweder weil wir selbst davon betroffen sind, oder weil wir jemanden kennen, der auf einige Leckereien verzichten muss. Was bedeutet dies und wie kann man sich helfen?

Info

Cand. med. Myriam Weber

  • Die Durchführung der Studie erfolgt durch Cand.med. Myriam Weber:
    Kontakt:
    Mo-Fr: 9-18 Uhr unter der Nr.: 0650 / 66 88 706
    Email: fruktosestudie@gmail.com

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Was ist Fruktosemalabsorption?

    Laktoseintoleranz und Fruktosemalabsorption werden in Österreich aufgrund des steigenden öffentlichen und medialen Interesses und auch durch geänderte Ernährungsbedingungen zunehmend häufig diagnostiziert.

     

    Heute sind etwa 25 - 30% der Gesamtbevölkerung davon betroffen. Oft kommt es aber auch vor, dass Patienten jahrelangen belastenden Abklärungen unterzogen werden, ehe eine genaue Diagnose gestellt wird.

     

    Als Fruktosemalabsorption wird eine verringerte Aufnahme von Fruchtzucker bezeichnet. Durch eine (angeborene oder erworbene) Verminderung der Fruchtzuckeraufnahme im Dünndarm, gelangt Fruchtzucker vermehrt in den Dickdarm und wird dort von Darmbakterien gespalten. Die dabei entstehenden Stoffwechselprodukte führen zu Symptomen wie Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen und Bauchkrämpfen. Oftmals glauben die betroffenen, sie hätten ein Reizdarm-Syndrom und sind sehr belastet.

     

    Fruktoseintoleranz-Test
    Eine kostenfreie Überprüfung Ihrer Laktose- oder Fruktoseintoleranz durch Atemtests, kann derzeit an der Ambulanz der 1. Medizinischen Abteilung mit Gastroenterologie im Krankenhaus Hietzing gemacht werden.

    Telefon: 01 801 10 - 2373

     

    Was kann man heute dagegen tun?

    Eine effektive medikamentöse Therapie der Symptome ist noch nicht etabliert. Betroffene sind daher oft gezwungen ein komplexes Diätverhalten zu entwickeln, welches sie im  Alltag einschränkt und trotzdem meist nicht komplett beschwerdefrei macht.

     

     

    Weiter geht´s auf Seite 2!

     

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode
    (Was bringt das?)*



    Schwer lesbar?
    Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Petra Pfann ist selbstständige Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) in Wien.



    zur Blogübersicht >>

    Welcher Diät-Typ sind Sie?


    Vegetarische Ernährung