Yoga fuer gesunde Gelenke

Yoga für gesunde Gelenke

Yoga wird immer häufiger praktiziert, da es Körper und Geist in Einklang bringt und somit einen wesentlichen Beitrag für ein gesundes, ausgeglichenes Leben leistet. Wie Sie mit Yoga gesunde Gelenke erzielen, verraten wir Ihnen hier.

Mehr zum Thema:

Info

Buchtipp

  • Yoga für gesunde Gelenke: Der Übungsplan gegen Gelenkbeschwerden
    Autor: Paramhans Swami Maheshwarananda
    Verlag: Maudrich
    Preis: € 24,90

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Damit unsere Gelenke gut erhalten und elastisch bleiben, müssen sie im regelmäßigen Wechsel von Belastungs- und Entlastungsübungen bewegt werden.

    Gelenksbeschwerden können bei regelmäßigen Yogaübungen vermieden, vermindert und sogar vollkommen beseitigt werden.
    Psychotherapeutin und Yogalehrerin: Harriet Bucher

    Der aus Indien stammende Autor des Buches "Yoga für gesunde Gelenke" Paramhans Swami Maheshwarananda lebt seit mehr als 30 Jahren in Europa und hat sein Leben der humanitären Hilfe durch Yoga gewidmet. Er zeigt in seinem Buch, wie man gezielt und effektiv gesunde Gelenke bekommt und auch Schmerzen im Rücken- und Gelenksbereich entgegenwirken kann.

     

    Das Buch erklärt die Anatomie und Physiologie der Gelenke und beschreibt des weiteren die häufigsten Ursachen für Gelenkbeschwerden, wie zum Beispiel falsche Ernährung, Bewegungsmangel oder falsche oder Überbelastung.

     

    Vor den vielen Übungen im Buch finden sich Anleitungen zu Entspannungs- und Atemübungen, die einen wesentlichen Teil der Yogaprogramm ausmachen. Diese sollen immer am Anfang und am Ende der jeweiligen Yogaeinheit praktiziert werden. Derartige Übungen des Körpers, der Atmung und zur Entspannung verfeinern die Sensibilität im Körper und helfen so gleichzeitig, bewusster und in einem gesünderen Kontext auf sich und die individuellen Bedrüfnisse zu hören.

     

    Für jedes Gelenk gibt es ein Yoga-Übungsprogramm, wobei es sowohl für Menschen mit bereits bestehenden Schmerzen und Beschwerden, als auch als vorbeugendes Programm für gesunde Gelenke entwickelt wurde.

     

    Am Ende findet sich eine Yoga-Übungsreihe, die auf alle Gelenke des Körpers angewendet werden kann und soll. Der Sinn dieser Übungen ist es, die verschiedenen Körperregionen zu dehnen, zu kräftigen und zudem die Durchblutung zu fördern.

     

     

    Kommentare



    Umfrage

    Welchen Outdoor-Sport machen Sie am liebsten?





    Newsletter-Anmeldung