Stress: So entgehen Sie ihm

Hemera

Die heutige Zeit wird von Stress und gestressten Menschen regiert. Doch nicht jeder muss in diesem Strom mitschwimmen. Wir verraten die besten Tipps, um Stress in Ihrem Leben zu entgehen.

Gewinnen Sie die Kontrolle zurück


Stress bedeutet Kontrollverlust: Die Aufgaben häufen sich, die Zeit wird immer knapper und das aufgeregte Gefühl in der Magengegend sorgt dafür dass sie sich unwohl, zittrig und aufgeregt fühlen. Manche greifen dann zu Frustessen, andere wiederrum essen gar nichts mehr. Doch jetzt ist Schluss damit! Das Gefühl, dass Sie keinen Einfluss mehr auf die Abläufe im Alltag und in der Arbeit haben, muss verschwinden.

Versuchen Sie die Kontrolle darüber wieder zu erlangen, indem Sie sich bewusst machen, welche Aufgaben wirklich zu tätigen sind und was den Stress verursacht. Werden Sie sich klar, welchen Faktor dabei andere spielen und trennen Sie die eigentlichen Interessen von Fremdinteressen. Werden Sie sich bewusst, was wirklich unumgängliche Anforderungen sind und versuchen Sie diese Schritt für Schritt zu überwältigen.

Stress adé!
Selbstfürsorge statt Burn-out
Work-Life-Balance
Lebensmittel gegen Stress

Mehr auf typischich.at
    Mehr im Web

    Kommentare