Star-Gerüchte der Woche

Star-Gerüchte der Woche

Klatsch und Tratsch aus der Promi-Welt: Wir haben für Sie die interessantesten Gerüchte der Woche gesammelt! Doch was ist wahr oder falsch? Entscheiden Sie selbst.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Gerücht Nr. 1: Rihanna will Kind statt Karriere

    Seit über sieben Jahren tourt Rihanna um die Welt - und will jetzt deshalb bald eine Auszeit nehmen. Aber nicht um sich zurück zu lehnen und zu entspannen. Rihanna will Nägel mit Köpfen machen und mit On-Off-Liebe Chris Brown Kinder bekommen! Ein Insider berichtet dem britischen Closer Magazin, dass die 24-Jährige schon ihre Plattenfirma gefragt haben soll, wann es vom Timing her am besten passen würde, ein Kind zu kriegen. "Sie haben sie nur angestarrt. Allen blieb der Mund offen stehen," berichtet der Bekannte der Sängerin. Blöd nur, dass Rihannas Karriere schon bis 2014 durchgeplant ist...

     

    Gerücht Nr. 2: Anna Wintour geht in die Politik

    Sie ist das Vorbild für das Buch und den Film "Der Teufel trägt Prada" (2006) und wohl die meist gefürchtete Modekritikerin: Anna Wintour. Seit 1988 ist sie die Chefredakteurin der amerikanischen Vogue, doch der Einfluss der heute 63-Jährigen scheint nicht nur in der Modebranche groß zu sein. Sie soll eine Anwärterin für die amerikanischen Botschafterposten in Frankreich oder Großbritannien sein. Kein Wunder, dass Barack Obama die fleißige Anna Wintour im Auge hat, denn diese sammelte während des Präsidentschaftswahlkampfes über 40 Millionen US-Dollar und rief in einem Video (HIER klicken) zur Stimmabgabe auf.


    Gerücht Nr. 3: Jennifer Aniston wird Mutter

    Mit 43 Jahren scheint die Schauspielerin wohl ihren Traum von einer eigenen Familie verwirklichen zu können. Nachdem im August 2012 Justin Theroux um ihre Hand anhielt, soll Jennifer Aniston nun in anderen Umständen sein. Laut dem amerikanischen Zeitschrift US Weekly verriet ein Freund des Paares, dass Justin all seinen Freunden von der Schwangerschaft erzählt hat: "Jen ist auch total aufgeregt, aber sie macht sich wegen ihres Alters Sorgen und weil [die Schwangerschaft] noch im Frühstadium ist. Sie will sicherstellen, dass alles gut läuft, und konzentriert sich jetzt darauf, gesund zu bleiben, " so der Bekannte. Angeblich soll Justin auch an dem Abend seines Heiratsantrages Jennifer gesagt haben, dass er ein Kind mit ihr haben will. Wir wünschen es der 43-Jährigen sehr, dass dieses süße Gerücht wahr ist!

     

     

    Kommentare


    typischich.at inside


    Von A wie Abschminklotion bis Z wie Zitronentarte. Der Blog der typischich.at-Redaktion.

    zur unserer Blogübersicht >>

    Playlists


    Quiz: