kein Star holt mich

Ich bin kein Star – holt mich hier raus!

DIE DSCHUNGEL-KOLUMNE (Tag 5): Endlich geht es im australischen Zentrum für seelische Gesundheit um Sex! Georgina Fleur darf an einer Buschschweinvagina knabbern und Joey Heindle weiß nun, warum Olivia Jones einen Penis hat. Er klärt die Zuschauer mit seinem neu erworbenen Wissen über Transsexuelle und Transvestiten auf: “Transsexuell und Transvit – das hört sich an wie ein ICE aus China!”

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    "Hast du überhaupt einen Penis?" - Holla, die Dschungelfee, am fünften Tag wird es im australischen Busch nicht nur dank subtropischem Klima heiß! Der Zuschauer, der einst von der „Bravo" aufgeklärt wurde, weiß nun: Dr. Sommer war ein Lercherlschaß gegen den Sexualkundeunterricht, den wir hier bekommen.

    RTL / Stefan Menne

    Aber von vorne: Joey „the Brain" Heindle will endlich den Dingen auf den Grund gehen. Warum hört er nicht die Regenwürmer husten, warum sind Bohnen nicht eckig, warum ist nachdenken so anstrengend - und was hat Olivia Jones in der Hose? Schließlich lebt er schon seit fünf Tagen neben dieser großen, bunt verkleideten Frau - und jetzt will er endlich wissen, was genau er da vor sich hat! Also sucht er subtil einen Anfang und fragt: "Hast du überhaupt einen Penis?" Während Olivia sich beinahe einnässt, greift Iris Klein ein: "Joey, sowas fragt man doch keine Frau!" Doch der führt sein Problem beherzt weiter aus: „Bei so einem großen Menschen muss man sehen, wenn die einen Penis haben. Und da sieht man ja gar nix!" Jetzt hat Olivia doch Mitleid mit dem unwissenden Camp-Küken und klärt ihn über ihre Anatomie auf. Ja, sie hat einen Penis. Und ja, jetzt ist Joey erst richtig verwirrt.

    Joey Heindle: „Das ist ja wie Mathe. Da muss man sich ja voll gut auskennen!"

    „Ich hab echt gedacht, die hat 'ne Vagina. Ich hab einfach gedacht, die hat einfach so'n Teil. Das hat mich von allen Wolken, auf denen ich geflogen bin, runtergehauen!", stammelt er und starrt Olivias imposante Erscheinung erneut fasziniert an. „Das ist ja eigentlich eine Wrestler-Frau. Die hat ein Kreuz wie ein Elefant!" Doch Tante Olivia wäre nicht die Camp-Mutti, wenn sie Joey nicht zu Hilfe eilen würde. Sie klärt ihn liebevoll über den Unterschied zwischen Travestiekünstler, einem Transvestiten und einem Transsexuellen auf. Joey hört zu und nickt. „Das ist ja wie Mathe. Da muss man sich ja voll gut auskennen!" Doch er bleibt einfach das dümmste Kind in der Klasse. Schon wenige Minuten nach dem Aufklärungsunterricht hat er wieder Gedankendurchfall: "Transsexuell und Transvit - das hört sich an wie ein ICE aus China!"

    RTL / Stefan Menne

    Klaus Baumgart: „Gib Gas, mein schwarzer Panther!“

    Wenn wir schon bei Aufklärung sind: Bei der Schatzsuche am fünften Tag klärt Klaus Baumgart die Zuschauer darüber auf, dass die Brunftzeit des australischen Campinsassen grundsätzlich im Januar stattfindet. Bei der Aufgabe „Geschickt eingefädelt" muss Iris Klein mit blickdichter Brille durch ein Feld voller Schlamm robben und versuchen, den Schlüssel der Schatztruhe zu Klaus zu bringen. Der indes muss die blinde Iris durch das schlammige Maschen-Seil lotsen - und macht dies mit hochrotem Gesicht und so laut, dass sogar Helmut Berger im „Hotel Versace" munter wird. Mit „Gib Gas, mein schwarzer Panther!" und „Reiß dich zusammen, mein Luder!" enthüllt er seinen umfassenden Wortschatz, stiert auf Iris' kaum verhüllten Busen und gibt schlüpfrig grinsend zu: „Erotischer kann sie nicht werden!" Iris selbst zeigt sich wenig begeistert vom dauergeil-wirkenden Klaus und seinen Kommandos: „Der war früher Regisseur in 'nem Pornofilm!"

    RTL / Stefan Menne

    Olivia Jones: "Ich habe noch nie in Kakerlaken gebadet oder Känguruhoden gegessen. Aber ich hab vieles erlebt, was ähnlich war!"

    Apropos Porno: Obwohl es in der Dschungelprüfung „Wahrheit oder Pflicht" endlich um eine Eklige-Sachen-runterwürgen-Prüfung geht, schaffen es Olivia Jones und Georgina Fleur, dass der Zuschauer den Eindruck hat, es gehe schon wieder um Sex. „Ich habe noch nie in Kakerlaken gebadet oder Känguruhhoden gegessen. Aber ich hab vieles erlebt, was ähnlich war", klärt die Camp-Mutti uns augenzwinkernd über ihr auschweifendes Sexualleben auf, bevor sie bei der Prüfung antritt. Jetzt gilt es, abwechselnd leckere Dschungel-Häppchen zu futtern. Von Regenwürmern über Skorpione und Schnecken ist alles dabei, und ja, es wird natürlich wieder richtig eklig, als vor Georgina eine Buschschweinvagina auf dem Teller liegt, die sich hübsch kräuselt, weil sie gekocht wurde. Doch die Dschungelprüfungs-Verweigererin braucht nicht mal darüber nachzudenken, eine Aufgabe nicht zu machen, denn da versteht Camp-Mutti Olivia, die plötzlich zur Bootcamp-Mutti mutiert, keinen Spaß. "Das kennste doch! Immer runter schlucken, du Luder!", brüllt sie Georgina an, die aus Angst, von der großen, großen Frau verprügelt zu werden, tatsächlich alles runterwürgt. Natürlich mit viel Drama, Gestöhne und unappetittlichen Geräuschen, aber: Endlich zeigt sie Eier - und die beiden bringen stolze zehn Sterne mit ins Camp. Ein herrlich böses Schlusswort kommt von Sonja Zietlow. Als Georgina als letzte Aufgabe Schafhirn essen soll und angeekelt auf den zugegebenermaßen unansehnlichen Schafskopf stiert, kommentiert Sonja trocken: "Vielleicht hilft's ja, das Hirn."

    RTL / Stefan Menne

    Und klar, auch für den heutigen, sechsten Tag haben die bösen, bösen Zuschauer den rothaarigen Blitzdenker in die Dschungelprüfung gewählt. Dieses Mal bekommt Georgina Unterstützung von Allegra Curtis und Patrick Nuo, was sich durchaus interessant gestalten könnte: Die Allegra, die hatte man sowieso nicht mehr auf dem Schirm - und Patrick? Nun ja: Falls er tatsächlich eine Hand frei haben sollte, könnte er sich gar nicht mal so schlecht schlagen.

    P.S.: Claudelle Deckert ist natürlich noch im Camp. Die sehen wir dann heute - klar, die ersten Bilder der Februarausgabe vom "Playboy" sind ja zufällig in den Medien aufgetaucht. Ein Schelm, wer jetzt Böses denkt!

     

    Gewinner des Tages: Joey Heindle und sein geballtes Wissen über Sexualkunde: "Das Ding ist meine 19-jährige Lebenserfahrung!"

    Verlierer des Tages: Klaus Baumgart und sein "Reiß dich zusammen, du Luder!"-Gebrüll während der Schatzsuche.


    Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

     

    Recommended Videos

    Kommentare


    typischich.at inside


    Von A wie Abschminklotion bis Z wie Zitronentarte. Der Blog der typischich.at-Redaktion.

    zur unserer Blogübersicht >>

    Playlists


    Quiz: