Everybodys Darling Jessica Chastain

Everybody’s Darling: Jessica Chastain

Das Lächeln von Julia Roberts, den zarten Teint und das flammend rote Haar von Isabelle Huppert, das Talent von Meryl Streep. Mit ätherischer Leichtigkeit und feenhafter Eleganz beeindruckt Jessica Chastain ebenso wie mit ihrer Darstellung von Schmerz, Angst und wilder Entschlossenheit. Bereit für den Oscar, Jess?

Info

Oscar-Rolle

  • Im Actionthriller Zero Dark Thirty spielt Jessica Chastain die CIA-Agentin Maya, die mit erbitterter Entschlossenheit gemeinsam mit ihrem Team maßgeblich für das Aufspüren des weltweit meist gesuchten Terroristen Osama Bin Laden verantwortlich war.

    Der Titel steht für die militärische Zeitangabe von 0.30 Uhr, jenem Moment, als der Angriff der Navy SEALs begann.

    1. Februar 2013 in den heimischen Kinos.
Info

YSL-Botschafterin

  • Dass an Jessica Chastain auch in der Mode- und Beautywelt niemand mehr unberührt vorbei kommt, zeigt ihre Arbeit als Botschafterin für das französisch Luxus-Label Yves Saint Laurent. Seit Herbst 2012 versprüht die 32-Jährige haufenweise Sinnlichkeit im Auftrag ihres Lieblingslabels. Bei uns ist der Duft ab Februar 2013 erhältlich.
    Die Parfum-Creation „Manifesto“ duftet nach Jasmin, Maiglöckchen, Johannisbeere, Vanille und Sandelholz um umhüllt seine Trägerin mit einer geheimnisvoll-erotischen Aura. Im kultigen Werbe-Spot dazu, darf Jessica Chastain unter Regie von Nicolas Winding Refn ein ganzes Zimmer mit lila Farbe beschmieren. Kunst, Schönheit, Mut zum Experiment waren schon lange nicht so nah beisammen.

    "Nie aufgeben. Aus vollem Herzen lachen. Brillieren. Mit Konventionen brechen. Nach eigenen Regeln leben. Aufs Ganze gehen. Langeweile verweigern. Mut zeigen" lautet der Werbe-Slogan von Manifesto. Klingt fast wie eine Charakterbeschreibung seiner berühmtesten, rothaarigen Trägerin.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Wenn es eine Abkürzung auf dem Weg in den 7. Himmel oder in die A-Liga der Hollywoodstars gibt, dann führt sie nicht selten über einen Mann. Im Fall von Jessica Chastain waren es sogar zwei. 2010 kannte niemand die Botticelli Beauty aus Nordkalifornien, 2013 ist sie Golden Globe-Preisträgerin als beste Hauptdarstellerin für den Oscar nominiert. Blitzkarriere in Lichtgeschwindigkeit. Wie geht das - so ganz ohne Felix Baumgartner? Ganz einfach mit einem Mentor namens Al Pacino und einem Filmpartner wie Brad Pitt.

    Universal Pictures


    An Pitts Seite brillierte die Theaterschauspielerin Jessica Chastain, geboren am 29. März 1981 in Kalifornien, 2011 in Terence Malicks viel diskutiertem Meisterwerk The Tree of Life. Seit der Erstaustrahlung dieses Streifens im Théâtre Lumière bei den Filmfestspielen in Cannes am 16. Mai 2011 nahm die Weltöffentlichkeit erstmals Notiz von der grazilen Amerikanerin mit der umwerfenden Ausstrahlung.

    Entdeckt und engagiert wurde die viel versprechende Absolventin des berühmten New Yorker Juilliard Konservatorium bereits 5 Jahre zuvor und zwar von Al Pacino höchstpersönlich. Pacino besetzte sie zuerst in seiner Inszenierung des Bühnenstücks Salomé von Oscar Wilde, später auch seiner Filmfassung. Kurz darauf stand Jessica Chastain unter Peter Sellars Regie mit Philip Seymour Hoffman in Othello auf der Bühne.


    Ihre Rollen hat Jessica Chastain stets mit Bedacht gewählt und gut daran getan. In Iron Man 3 mitzuwirken lehnte sie ab. Schwierige Stoffe abseits des Mainstreams wie das apokalyptische Familiendrama Take Shelter reizten Chastain oder der Thriller Texas Killing Fields. Für ihren Mut zu künstlerischer Freiheit diesen Mut und ihren Drang nach Unabhängigkeit nominierte das Time Magazine Jessica Chastain unter die „100 einflussreichsten Persönlichkeiten 2012".


    Mit einem Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in Tasche kann Jessica Chastain der Oscar-Verleihung am 24. Februar 2013 gelassen entgegen sehen. Ob ihre Arbeit 2013 schon der größten Auszeichnung im Filmbiz belohnt wird, weiß leider nur die Oscar-Jury. Wir drücken jedenfalls die Daumen!

     

    Recommended Videos

    Kommentare



    Mein Horoskop


    Persönliche Horoskop Kurzanalysen für die konkreten wichtigen Lebensfragen von Turid Pichler

    zur Blogübersicht >>

    typischich.at-App


    Videos: Jetzt neu!

    Newsletter-Anmeldung

    Typisch FindMyHome.at: Immobilien, passend für jeden Typ!