Urspruenge Valentinstags

Die Ursprünge des Valentinstags

Einige halten den Valentinstag am 14. Februar für eine Erfindung von Floristen und Juwelieren – aber das ist er nicht! Die Ursprünge des Valentinstags liegen im vorchristlichen alten Rom.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Dort wurde stets Mitte Februar eine „Liebeslotterie" abgehalten: Per Los wurden einander Paare zugeteilt, die dann ein Jahr lang zusammenbleiben durften. Diese Sitte wurde noch im 3. Jahrhundert gelebt.

     

    Valentin, Bischof von Terni, segnete die Liebenden auch und traute mehrere Paare - darunter Soldaten, die nach damaligem kaiserlichen Befehl eigentlich unverheiratet hätten bleiben müssen - und beschenkte die Liebenden mit Blumen aus seinem Garten. Während die Ehen, die er schloss, angeblich unter einem guten Stern standen, hatte Valentin selbst weniger Glück. Auf Befehl von Kaiser Claudius II. wurde er am 14. Februar 269 enthauptet.

     

    Als das Christentum im 4. Jahrhundert Staatsreligion wurde, war's mit dem munteren Treiben der Liebeslotterie vorbei. Die Kirche versuchte, einen Alternative zu etablieren: die Heiligenlotterie. Jeder sollte den Namen eines Heiligen aus einem Topf ziehen, der für das kommende Jahr als Vorbild für Tugend und Charakter gelten sollte. Die Sitte setzte sich jedoch nicht durch. Viel zu fad. Spätestens im Mittelalter wurde der 14. Februar als Tag der Liebenden wieder gefeiert, besonders in England und Frankreich.

     

    Heute wird der Valentinstag rund um den Erdball gefeiert. In Österreich gilt der Tag besonders als Tag der Liebespaare, in den USA, Kanada, aber auch in Finnland wird auch die Freundschaft gefeiert.

     

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode
    (Was bringt das?)*



    Schwer lesbar?
    Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen


    Romantikspas

    PARSHIP.at - Die Online-Partneragentur



    Heiße Sextipps

    Baby & Säugling