SexHygiene

Tipps: Sex-Hygiene für Sie und Ihn

Sex sollte zwar schmutzig gemacht werden, trotzdem eine saubere Angelegenheit bleiben. Deswegen ist Intimhygiene vor und nach dem Sex besonders wichtig. Wie diese aussehen sollte, erfährst du hier.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Duschen vor oder nach dem Sex? Oder auch davor und danach? Wie sieht prinzipiell eine korrekte Intimhygiene bei Mann und Frau aus?

     

    Sauberkeit spielt beim Sex eine große Rolle. Für viele Menschen ist ein frisch geduschter Körper wesentlich angenehmer als ein Verschwitzter. Wer jedoch regelmäßig für seine Hygiene sorgt und gesund ist, muss nicht jedes Mal vor dem eigentlichen Akt unter die Dusche.

     

    Denn viele übertreiben es gerne mit der Hygiene und wissen dabei oft nicht, dass dies genauso abturnend sein kann, wie mangelnde Sauberkeit. Schließlich gehört der natürliche Duft und Geschmack Ihres Partners dazu. Er kann sogar intensiver und erotischer sein als die synthetischen Stoffe eines Duschgels. Und schließlich kann ein ausgedehntes Sauberkeitsritual auch die Spontanität beim Sex behindern.

     

     

    Weibliche Intimhygiene

     

    Wenn du dich täglich im Intimbereich reinigst, egal ob mit klarem Wasser oder Intimwaschgels, musst du nicht direkt vor dem Sex duschen gehen.

    Du solltest jedoch möglichst auf parfümierte Duschgels und Intimsprays verzichten. Diese Produkte zerstören den natürlichen Säureschutzmantel.

     

    Auch die Wahl der Unterwäsche gehört zur Intimpflege dazu. Synthetische Slips schaffen ein feuchtes und sauerstoffarmes Klima, welches die Vermehrung von Keimen und Pilzen fördert.

     

     

    Männliche Intimhygiene

     

    Hauptaugenmerk eines jeden Mannes sollte auf der Sauberkeit seines Penis liegen, speziell unter der Vorhaut. Hier bildet sich das sogenannte Smegma, welches aus Drüsensekret der Talgdrüsen der Haut, abgestorbenen Hautzellen sowie Urin- und Spermarückständen besteht.

     

    Smegma ist bei mangelhafter Intimhygiene mit dem bloßen Auge sichtbar und führt zudem zu einer unangenehmen Geruchsbildung. Wasche daher deinen Penis täglich mit Wasser und neutralem Duschgel. Ebenso sollte der Hodenbereich gereinigt werden. Selbst wenn der Mann keine Vorhaut mehr hat, ist die tägliche Reinigung für ein gesundes (Sex-)Leben unabdingbar.

     

    Das regelmäßige Wechseln der Unterwäsche gehört selbstverständlich auch dazu.

     

     

    Für beide gilt nach dem Sex

     

    Nach dem Sex musst du nicht sofort ins Badezimmer verschwinden. Trotzdem gehört eine gründliche Intimhygiene nach dem Sex natürlich dazu. Verwende daher Intimpflegetücher oder geht gemeinsam unter die Dusche.

     

    Recommended Videos

    Kommentare



    Sabine Weiss führt als Lebensberaterin eine eigene Coachingpraxis für Liebeskummer in Wien.



    Auf typisch-ich.at gibt die Expertin Tipps zu Herzensfragen und beantwortet Ihre Fragen.

    zu meiner Blogübersicht >>