hier Boss

Wer ist hier der Boss?

Wer die Hosen in einer Beziehung anhat ist eigentlich irrelevant und sorgt im folgenden nur zu Streitigkeiten. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass man sich manchmal durchsetzen muss, auch gegen den Partner.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Nicht nur Manager oder gewiefte Verkäufer brauchen Durchsetzungsvermögen. Auch in der Beziehung müssen Sie ihre Interessen durchsetzen können. Sei es ob Sie sich gegen einen weiteren Fußballabend auflehnen oder die liegen gelassenen Socken, irgendwann geht der Knoten auf. Doch wie stellt man es am besten an, sich durchzusetzen ohne verletzend zu werden?

     

    Denn wer sich durchsetzen will, muss politisch agieren und nicht in eine emotionale Ebene abschweifen. verbal zugeführte Verletzungen sind auch nicht unbedingt dazu geeignet, den Diskussionspartner von der eigenen Sicht der Dinge zu überzeugen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass er sprichwörtlich "dicht" macht und eine produktive Diskussion überhaupt nicht mehr möglich ist, weil möglicherweise sein Stolz verletzt ist oder er einfach auf Abwehr schaltet.

     

    Tipps

    Selbst wenn beide Partner aus einem ähnlichen kulturellen, finanziellen und sozialen Umfeld kommen, ja auch wenn sie sich sehr ähnlich sind, hat jeder Interessen, die er, bewusst oder unbewusst, in der Beziehung durchsetzen will.

    Damit er das auch schafft, muss er gekonnt wissen, wie er das anstellt. Hier einige hilfreiche Tipps dazu:

     

    • Machen Sie sich Ihre Ziele klar.

    Was wollen Sie eigentlich erreichen? Sie können sich nicht durchsetzen, wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen.

     

    • Bleiben Sie realistisch.

    Verlangen Sie nicht zu viel, sondern bleiben Sie in einem akzeptablen Rahmen. Sie können nicht zu viel auf einmal verlangen, kleine Schritte sind leichter umzusetzen und realistischer.

     

    • Sorgen Sie für Alternativen

    Sehen Sie zu, dass Sie möglichst immer eine Alternative in der Hinterhand haben. So kann man Ihre Notlage nicht ausnutzen und Sie über den Tisch ziehen.

     

    • Suchen Sie nach win-win-Situationen

    Sie müssen sich nicht durchsetzen, wenn der andere Ihnen auf halbem Weg entgegenkommt und genauso an der Sache interessiert ist wie Sie selbst.

     

    • Probieren Sie es mit Humor und einem Lächeln

    Sie setzen ihre Interessen erfolgreicher durch, wenn sie sie mit einem Lächeln begleiten. Wer den anderen offen anlächelt, sorgt für eine gute Stimmung und die passende Aufnahmefähigkeit.

     

    Kommentare



    Sabine Weiss führt als Lebensberaterin eine eigene Coachingpraxis für Liebeskummer in Wien.



    Auf typisch-ich.at gibt die Expertin Tipps zu Herzensfragen und beantwortet Ihre Fragen.

    zu meiner Blogübersicht >>