Kaschmir

Auf edlem Kuschel-Kurs

Es heißt, wer einmal zu Kaschmir gegriffen hat, ist im Netz des Luxusmaterials für ewig gefangen. Und keine Frage, es ist meistens so: kein Kratzen, kein Schwitzen, kein Frieren – mit all diesen Attributen punktet die gestrickte Pracht. Einziger Nachteil ist sein hoher Preis. Wieso – wir verraten es Ihnen.

Mehr auf typischich.at

    Mehr im Web

    Mehr im Web

    Wunderbares Wollgarn:
    Ein Kaschmirpullover gehört sicherlich zu einer längerfristigen Modeinvestition. Seinen Ursprung hat das Luxusgut in der gleichnamigen Region im Hochgebirgsraum des Vorderen Himalaya. Einmal ein solches Kuschelteil aus Fernost erstanden, erfreut man sich Saison für Saison über das neue Lieblingsteil. Grund für den stattlichen Preis des Materials, ist sein aufwendiges Herstellungsverfahren: Anders als gewöhnliche Wolle, wird das Fell der Kaschmirziege nicht geschoren, sondern ausgekämmt, eingesammelt und sortiert. Verwendung findet dann nur das Unterfell - pro Ziege sind das circa 200 bis 300 Gramm jährlich. Aus diesem Grund wird Kaschmir gerne mit Seide, Merinowolle oder mit robusten Yak-Fasern vermischt.

     

    Monochrom oder Duotone:

    Teure Modegüter sollten zeitlos sein. Ein Kaschmirpullover in einer Unifarbe ist daher auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Von Bordeaux, heuer die Modefarbe schlechthin, bis hin zu Rosa- oder Kaminrot oder klassisch in Schwarz oder Grau - hier entscheidet nur der persönliche Geschmack und Typ.Hersteller Kaschmir(v.l.n.r.) Allude-Cashmere-Pullover um € 399,-, Boyfriend-Pullover von FTC um € 399,-. Beides über Unger-Fashion erhältlich. Pastell-Pullover mit 3/4-Ärmeln von Schumacher um € 329,-.

     

    Ist die erste Modeinvestition getätigt, darf man ruhig etwas trendbewusster fortschreiten: Gerade in zwei bis drei subtilen Tönen gehalten, machen Kaschmirteile viel her - Optionen gibt es mit Mustern, Designs in Blocktönen oder auch Westen mit andersfärbigen Krägen und Innenfutter.Hersteller Kaschmir(v.l.n.r.) Mit Pudelmotiv von Iris von Arnim um € 865,-, Weste mit großem Krgen von FTC um € 489,-. Beides über Unger-Fashion erhältlich. Trendiger Block-Colour-Pullover von Kenzo über mytheresa.com um € 409,-.

     

     

    Kommentare

    Fashion Director:

    DIVA, WIENERIN, miss

    zu meiner Blogübersicht >>

    powered by TheLabelFinder

    Trends: Lady oder Mädi?

    Starstyle zum Nachshoppen